Beratungs­angebote für trauernde Eltern

Ein Kind zu verlieren ist ein nicht mit Worten zu beschreibender Schicksalsschlag, der das Leben der Betroffenen völlig verändert.
Der Schmerz, die Leere, die Verzweiflung und die Trauer sind groß.
Das Beratungsangebot für trauende Eltern gibt Ihnen die Möglichkeit, in einem geschützten und sehr persönlichen Rahmen die eigenen Erfahrungen mit dem Tod Ihres Kindes zu teilen.

Unsere individuelle Beratung

Manchmal kann ein Mensch sich eine Trauergruppe nicht als hilfreich vorstellen, dann ist eine individuelle Begleitung möglicherweise sinnvoll.

Diese individuelle Betreuung kann sowohl allein oder auch als Paar in Anspruch genommen werden.

Ihre Ansprechpartnerin:
Gisela Dietrich
Eltern- und Stillberaterin
Telefon: 06172 9995745
Diensthandy: 0171 3041305
fruehehilfen@hochtaunuskreis.de

Caritasverband für den Bezirk Hochtaunus e. V.

Angebote zur Trauerbegleitung

Wir bieten verschiedene Formen der Trauerbegleitung an. Neben Einzelgesprächen für Kinder und Erwachsene finden Menschen, die den Verlust eines geliebten Menschen betrauern, im Trauercafé und den Trauergruppen Raum und Zeit, Gefühle, Wünsche und Gedanken zu äußern und Erinnerungen zu teilen.

Hospiz St. Barbara
Kronberger Straße 7
61440 Oberursel
Telefon: 06172 59 760-150
hospiz@caritas-hochtaunus.de
www.caritas-hochtaunus.de

Aktuelle Informationen und Kontakt:
https://www.caritas-hochtaunus.de/einrichtungen-vor-ort/oberursel/hospiz-st.-barbara/hospiz-st.-barbara

Trauergruppe „Stiller Schmetterling“

Eltern von Sternenkindern treffen sich jeden 3. Mittwoch im Monat von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr in einem geschützten Rahmen.

Hier kann die Trauer um das verstorbene Kind einen Platz finden. Es besteht die Möglichkeit zum offenen Sprechen und zum Zuhören, zum Austausch von Informationen und Ideen. Jeder darf kommen, egal wie lange der Verlust her ist, und natürlich auch mit einem neuen Leben im Bauch. Einfach da sein, erzählen und reden oder nur zuhören … Tränen stören nicht …

Begleitet wird die Gruppe „Stiller Schmetterling“ von der Koordinatorin des MGH/Familienzentrums und Systemischen Beraterin Anja Mahne sowie der Familienhebamme Verena Zimmer.

Treffpunkt:
Mehrgenerationenhaus und Familienzentrum Wehrheim
Am Heselsweg 16
(Keine Parkmöglichkeiten am Haus!)

Wegbeschreibung/Parkmöglichkeiten unter:
www.mehrgenerationenhaus-wehrheim.de
Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich, wäre, wenn möglich, aber schön!

Ihre Ansprechpartner:

Anja Mahne
Telefon: 06081 95 899 30
kontakt@dynamis-anja-mahne.de

Verena Zimmer
Telefon: 0172 1439065
info@hebamme-zimmer.de